DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen


Hier beginnt der Inhalt:

Rahmenvereinbarung zwischen dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und dem Büchereiverein über die Zusammenarbeit von öffentlichen Schulen und Öffentlichen Bibliotheken

Link: http://www.bibliotheksverband.de/fileadmin/user_upload/DBV/vereinbarunge n/Rahmenvereinbarung_Schleswig-Holstein.pdf

Der Vertrag empfiehlt unter anderem den Besuch von Bibliotheken in den Unterricht zu integrieren. Die Schulen und Bibliotheken werden aufgefordert, ihre Räume sowie technische Geräte für Veranstaltungen und Projekte zur Verfügung zu stellen. Außerdem wird das Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH) für Lehrkräfte Fortbildungsangebote im Bereich Lesen und Medienkompetenz vorhalten. Hierbei wird der Büchereiverein das IQSH unterstützen und eigene Fortbildungsangebote für Bibliothekare etwa Angebote für Ganztagsschulen entwickeln. Die bereits bestehenden Einrichtungen und Angebote des BVSH und der Büchereien wie die Mobile Schülerbücherei, die Medienboxen für die Klassenstufe 1 bis zur Orientierungsstufe und Klassenführungen in Büchereien, Autorenlesungen sowie andere Aktionen zur Leseförderung sollen ausgebaut werden. Darüber hinaus wird die Büchereizentrale des BVSH verstärkt Kooperationen vor Ort unterstützen und Beratungsangebote aufbauen.

Schlagwörter: LESEN; LESEFOERDERUNG; LESEMOTIVATION; LESEKULTUR; LESEKOMPETENZ; MEDIENKOMPETENZ; INFORMATIONSKOMPETENZ; RAHMENVEREINBARUNG; BIBLIOTHEK; SCHULE; SCHULBIBLIOTHEK; KOOPERATION; SCHLESWIG-HOLSTEIN;
Fach, Sachgebiet: Schulefachunabhängige BildungsthemenMedienerziehung
Autor/Kontakt: BuechereizentraleSH@bz-sh.de
Sprache: Deutsch
Übergeordneter Link: http://www.bibliotheksverband.de
Datensatz aktualisiert am: 20.09.2010