DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen


Hier beginnt der Inhalt:

Education in Finland in international comparison

Vertiefender Vergleich der Schulsysteme ausgewählter PISA-Teilnehmerstaaten.

http://www.dipf.de/de/forschung/projekte/vertiefender-vergleich-der-schulsysteme-ausgewaehlter-pisa-teilnehmerstaaten

Bei dieser Studie wurden unter Leitung von Professor Eckhard Klieme vom Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung, DIPF, die Schulsysteme von Kanada, England, Finnland, Frankreich, der Niederlande und Schwedens mit der Situation in Deutschland verglichen. Die Studie zeigt u.a. gemeinsame Merkmale und Reformansätze von erfolgreichen PISA-Ländern auf. 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Sequential explanatory study of factors connected with science achievement in six countries: Finland, England, Hungary, Japan, Latvia and Russia. Study based on TIMSS 1999

https://ktl.jyu.fi/julkaisut/julkaisuluettelo/julkaisut/2007/t022

This thesis explores country-specific explanatory variables for eighth-grade student science achievement in Finland, England, Hungary, Japan, Latvia and Russia by multi-level modelling of the Third International Mathematics and Science Study (TIMSS 1999) data. These variables are presented in a new graphical form that facilitates interpretation of the results also by persons [...] 

PISA zufolge PISA.   

Keine andere Bildungsforschung hat in den letzten Jahren soviel Furore gemacht wie PISA. In diesem Band sind wissenschaftliche Beiträge aus sieben Ländern vertreten, die kritisch Leistungen und Grenzen des PISA-Projekts analysieren. Ungeachtet der Verdienste der PISA-Forschung ist das Ergebnis in vielfacher Hinsicht ernüchternd: Populäre Endprodukte wie etwa die [...]

PISA: What makes the difference?   

http://hdl.handle.net/10419/24004; ftp://ftp.zew.de/pub/zew-docs/dp/dp0404.pdf; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:352-opus-12050

The huge difference in the level and variance of student performance in the 2000 PISA study between Finland and Germany motivates this paper. It analyses why Finnish students performed so much better by estimating educational production functions for both countries. The difference in the reading proficiency scores is assigned to different effects, using Oaxaca-Blinder and [...]

[Die ersten Drei: Die Bildungssysteme der "Klassensieger" der PISA-Studie "Leseleistung"] Finnland.   

http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5209; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-opus-52098

Die international vergleichende Studie PISA hat die Leseleistung in 32 OECD- und weiteren Ländern untersucht. Leseleistung wurde definiert als Fähigkeit, einen geschriebenen Text zu verstehen, Informationen aus ihm zu gewinnen, ihn zu interpretieren und den Inhalt des Textes zu beurteilen. Hierbei erreichten die finnischen Schüler den ersten Platz. (DIPF/Orig.).

Die Vergleichsländer der Studie "Vertiefender Vergleich der Schulsysteme ausgewählter PISA-Teilnehmerstaaten".   

http://www.pedocs.de/volltexte/2012/5099; http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:0111-opus-50998

"Der Beitrag nimmt die Ergebnisse des Vergleichs in den zehn Vergleichskriterien für die sechs Referenzstaaten wieder auf, synthetisiert sie und leitet wesentliche Schlussfolgerungen hinsichtlich der Rolle der analysierten Themen, Instrumente und Verfahren bei der Steuerung eines Schulsystems bzw. der Einzelschule ab. Dieses Verfahren fasst nicht nur die wesentlichen [...]

Sibling rivalry: a six country comparison.   

ftp://ftp.iza.org/dps/dp734.pdf; http://hdl.handle.net/10419/20447; http://edudoc.ch/record/2731/files/zu02081.pdf; http://ideas.repec.org/p/iza/izadps/dp734.html; http://edudoc.ch/getfile.py?recid=2731

In this paper we analyse with the PISA data on literacy achievement of fifteen-year-old pupils in six member countries of the OECD, whether the fact of having many siblings affects the individual educational outcome. The hypothesis that we test is whether parents' resources matter for educational outcome. If they do and parents are constraint in their budgets, siblings will [...]

Bildungssysteme in Europa.   

In dieser Publikation werden einleitend die Bildungssysteme der EU-Mitgliedsländer nach den folgenden Merkmalen verglichen: Bildungsbereiche, Verweildauer in den Bildungsbereichen, Schulpflicht, Organisationsformen der Berufsausbildung. Abschließend werden drei Unterschiede genannt, in denen sich das Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland von denen der meisten [...]

Ganztagseinrichtungen in Finnland, den Niederlanden, Frankreich und Italien.   

http://dx.doi.org/10.1007/s11618-006-0005-4

Cross-country comparisons of all-day education institutions present a broad variety of conceptions and their implementation and make it possible to judge their effects and functions (e.g. on learning performance or on the balance between family and job, but also on out-of-school educational methods and institutions). Therefore, this article describes and analyses, using [...]

Individuelle Förderung - Bildungschancen für alle.   

http://www.ganztaegig-lernen.de/sites/default/files/m1_vortraege.pdf

Das Dokument enthält folgende Vorträge: 1. Heinz Günter Holtappels: Ganztagsschule - ein Beitrag zur Förderung und Chancengleichheit; 2. Gabriele Bellenberg: Empirische Schulforschung ohne bildungspolitische Schranken: Thesen zu einem sozial gerechteren Schulsystem in Deutschland; 3. Bardo Herzig: Lernen mit neuen Medien: Rahmenbedingungen und Möglichkeiten individueller [...]

Equity in European educational systems: a set of indicators.   

http://www.wwwords.co.uk/pdf/viewpdf.asp?j=eerj&vol=4&issue=2&year=2005&article=7_Equity_Part_3_web&id=194.95.140.4

This publication is the result of collaboration between six European university teams, and was carried out as part of the Socrates 6.1.2. programme, with the support of the European Commission. The project is intended to measure and compare the equity of the education systems in the European Union Member States (when this project started in May 2001, the European Union had 15 [...]

Towards good practices for practice-oriented assessment in European vocational education

https://ktl.jyu.fi/en/publications/towards-good-practices-for-practice-oriented-assessment-in-european-vocational-education

The aim of this report is to introduce elements of good practices of practice-oriented assessment within the Leonardo da Vinci project ‘Quality Assurance and Practice-Oriented Assessment in Vocational Education and Training’ (QUAL-PRAXIS) funded by the European Commission. The focus of the QUAL-PRAXIS project is to identify current innovations and future developments in [...] 

Internationales Monitoring - Lernen im Netz und mit Multimedia. Erster Statusbericht

http://www.bibb.de/dokumente/pdf/a32_internationales-monitoring_statusbericht1.pdf

Der erste Sachstandsbericht zum internationalen Monitoring „Lernkultur Kompetenzentwicklung, Lernen in Netzen und mit Multimedia“ gibt einen Einblick in die Bildungssysteme der für das Monitoring der ausgewählten Länder Australien, Finnland, United Kingdom und USA und stellt die wichtigsten Institutionen und Akteure im Bereich der jeweiligen Berufsbildungssysteme, [...] 

Internationales Monitoring - Lernkultur Kompetenzentwicklung: Lernen im Netz und mit Multimedia. Statusbericht 3

http://www.bibb.de/dokumente/pdf/a32_internationales-monitoring_statusbericht3.pdf

Der dritte Statusbericht greift zwei Schwerpunktthemen auf: die nationale Strategie zum Lernen in Netzen und mit Multimedia in Finnland und Online-Communities im internationalem Vergleich. Die Bildungspolitik der finnischen Regierung der letzten Jahre ist momentan nicht nur durch die Ergebnisse der Pisa-Studie von internationalem Interesse. Die von den Bundesministerien [...] 

Reformen der Berufsbildungssysteme in den nordischen Ländern.   

http://www.cedefop.europa.eu/EN/Files/4-de.pdf

Gegenstand der vorliegenden Untersuchung ist die Ära der Reformprozesse, denen die Berufsbildungssysteme in den nordischen Ländern (von 1970 bis heute) unterzogen wurden. Dabei werden zwei Reformansätze deutlich: 1. Versuche zur Überbrückung der Kluft zwischen "allgemeinen" und "beruflichen" Bildungsgängen und 2. Bemühungen um bessere Kooperation zwischen den staatlichen, [...]

Skandinavien führend.   

http://www.forschung-und-lehre.de/pdf/10_97.pdf

Finnland und Dänemark haben im Jahre 1993 unter allen Industrieländern die höchsten Bildungsausgaben - jedenfalls gemessen am Bruttoinlandsprodukt. Dies ergibt eine Untersuchung des Instituts der deutschen Wirtschaft (IWD) in Köln. Deutschland nimmt international einen Platz im Mittelfeld ein. Insgesamt haben die OECD-Länder im Schnitt sechs Prozent des Bruttoinlandsprodukts [...]

Der schwierige Wandel des Sozialstaats in den nordischen Ländern (Schweden, Norwegen, Finnland, Island).   

http://www.cedefop.europa.eu/EN/Files/4-de.pdf

Die Sozialstaatssysteme der nordischen Länder Schweden, Norwegen, Finnland, Island, d. h. die wohlfahrtsstaatlichen Einrichtungen und die Beziehung zwischen den Sozialpartnern durchlaufen gegenwärtig eine entscheidende Phase des Wandels. Der Beitrag untersucht die konstitutiven Merkmale dieser Sozialstaatsmodelle und die neuen Herausforderungen, denen sie sich vor allem durch [...]

 

burandt@dipf.de

 

FIS SchlagwortlisteDo not follow this link!Do not follow this link!Do not follow this link!