DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen


Hier beginnt der Inhalt:

Financing and support of work-related further education

Analyse möglicher Modelle und Entwicklung eines konkreten Konzepts zum Bildungssparen

http://www.bmbf.de/pubRD/studie_bildungssparen.pdf

Um die Menschen beim Lebenslangen Lernen möglichst wirkungsvoll zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung zwei Gutachten in Auftrag gegeben. Dr. Dieter Dohmen, Leiter des Forschungsinstituts für Bildungs- und Sozialökonomie (FiBS), erarbeitete erste Lösungsansätze zur Entwicklung eines konkreten Modells zum Bildungssparen. In der Studie wird ein [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Continuing Vocational Training in Germany A

http://www.bibb.de/de/16624.php

Lebensbegleitendes Lernen steht zunehmend im Mittelpunkt der Bildungspolitik. Weiterbildung ist ein zentrales Element lebensbegleitenden Lernens. Vor allem die berufliche Weiterbildung soll dazu beitragen, nicht nur den beschleunigten technischen und wirtschaftlichen Wandel zu bewältigen, sondern ebenso die gesellschaftlichen Veränderungen, die insbesondere aufgrund der [...] 

Informationsportal zur Bildungsprämie

http://www.bildungspraemie.info

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) informiert über dieses Portal ausführlich zu allen Aspekten der Bildungsprämie, des Bildungsgutscheins und der Beratung, die zur Erlangung eines Bildungsgutscheins notwendig ist. Es stehen Informationen für Weiterbildungsinteressierte, für Beratungsstellen und für Weiterbildungsanbieter zur [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Der Weg in die Zukunft. Schlussbericht der unabhängigen Expertenkommission Finanzierung lebenslangen Lernens.

http://www.bmbf.de/pub/schlussbericht_kommission_lll.pdf

Die von der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Edelgard Bulmahn, auf Beschluss des Bundestages im Oktober 2001 eingesetzte Expertenkommission ``Finanzierung Lebenslangen Lernens`` legt ihren Schlussbericht vor. In der Einleitung benennt die Kommission ihr Begriffsverständnis von Lebenslangem Lernen, das gesellschaftliche Leitbild und die mit den Empfehlungen [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Die Strategie für das Lebenslange Lernen verwirklichen - Konferenzbericht

http://www.bmbf.de/pub/die_strategie_fuer_lll_verwirklichen_dt-eng.pdf

Mit der Initiative R3L („Regionale Netzwerke für Lebenslanges Lernen“) hat die Europäische Kommission 2003 unterstützende Impulse für den Erfahrungsaustausch zu regionalen Entwicklungsstrategien und Unterstützungsangeboten für Lebenslanges Lernen auf europäischer Ebene gesetzt. Zum Ende dieser Initiative, in deren Rahmen zwölf internationale Netzwerke gefördert wurden, und zur [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Finanzierung Lebenslanges Lernen - Expertenkommission

http://www.lifelonglearning.de

Im Oktober 2001 hat die unabhängige Expertenkommission ``Finanzierung Lebenslangen Lernens´´ ihre Arbeit aufgenommen. Das von Edelgard Bulmahn, Bundesministerin für Bildung und Forschung, auf Beschluss des Bundestages eingesetzte Gremium hat den Auftrag, Strategien für die Finanzierung Lebenslangen Lernens in Deutschland zu entwickeln. Diese sollen zu umsetzbaren [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Finanzierung lebenslangen Lernens von der Kita bis zur Weiterbildung (2004)

http://www.fibs.eu/de/sites/_wgData/Forum_022.pdf

Studie zur Finanzierung des deutschen Bildungssystems unter Berücksichtigung der Bildungsbereiche Kita, allgemeinbildende Schulen, berufliche Bildung, Hochschulbildung und Weiterbildung. Überlegungen zu einer Neuordnung der Bildungsfinanzierung schließen das Modell der Bildungsgutscheine mit ein. (PDF-Dokument, 27 S., Stand 2004) 

Finanzierung lebenslangen Lernens von der Kita bis zur Weiterbildung - Deutschland und Österreich im internationalen Vergleich (2009)

http://www.fibs.eu/de/_templates/sites/_wgData/Forum_042.pdf

Der vorliegende Beitrag thematisiert die Finanzierung der Bildung bereichsübergreifend. Es werden -immer bezogen auf Deutschland und Österreich- nach einem Blick auf den Bildungsstand der Bevölkerung und den Anteil der Bildungsausgaben am Bruttoinlandsprodukt zunächst die Finanzierungsstrukturen einschließlich der Finanzlastverteilung sowie der Nutzungsstrukturen nach [...] 

Finanzierung der Weiterbildung (Projektabschlussbericht DIE)

http://www.die-frankfurt.de/esprid/dokumente/doc-2001/balzer01_01.pdf

In diesem Bericht werden Finanzierungsinstrumente in Deutschland und in Europa für die allgemeine und berufliche Weiterbildung mit Vor- und Nachteilen sowie Rahmenbedingungen und Intentionen dargestellt. Neben der institutionellen und Projektförderung werden Anreizsysteme in der beruflichen Weiterbildung sowie die Bemühungen um die Umsetzung von Bildungskonten und [...] 

Förderung der beruflichen Weiterbildung - quo vadis? Evaluierungsergebnisse, Entwicklungstendenzen und Perspektiven

http://www.bildungsverband.info/bbb-studie-2.pdf

Als Reaktion auf die öffentliche Debatte über die Sinnhaftigkeit von öffentlich finanzierten Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen hat sich der Bildungsverband zu Beginn des Jahres 2003 entschlossen, eine eigene Evaluierungsstudie in Auftrag zu geben. Folgende Erkenntnisse aus der Studie werden hervorgehoben: Der Integrationseffekt von beruflicher Weiterbildung ist [...] 

“Weiterbildung finanzieren 2014´´ - Leitfaden der Stiftung Warentest

http://www.test.de/themen/bildung-soziales/infodok/Neuauflage-2010-Weiterbildung-finanzieren-Alle-Foerdermittel-auf-einen-Blick-1740203-2740203/

Mit der neuen Bildungsprämie unterstützt der Staat Verbraucher, die sich weiterbilden wollen, unabhängig von Bildungsgrad und finanzieller Situation. Lebenlanges Lernen für alle, lautet die Devise. Die Stiftung Warentest hat die wichtigsten Förderungen zur individuellen Weiterbildungsfinanzierung in einem Leitfaden zusammen gestellt. Der Leitfaden steht kostenfrei im Internet [...] 

Struktur und Organisation des Bildungswesens in Bundesstaaten. Ein internationaler Vergleich

http://www.kas.de/wf/doc/kas_8495-544-1-30.pdf?060601114508

Die Studie untersucht die Bildungs- und Erziehungssysteme in 14 Bundesstaaten – von Entwicklungsländern über Schwellenländer bis zu den USA und der Schweiz.Einbezogen wird dabei – soweit möglich – das gesamte Bildungswesen von der Vorschule über die Schule, die Hochschule, die Weiterbildung bis zur beruflichen Bildung. Dargestellt werden jeweils die föderativen [...] 

Effectiveness of occupational training programs for the unemployed before and after the substantial amendments in German labor market legislation known as Hartz reforms

ftp://ftp.iza.org/dps/dp2069.pdf

This paper analyzes the effectiveness of occupational training programs for the unemployed before and after the substantial amendments in German labor market legislation known as Hartz reforms.Based on the official evaluation of the reforms, we show that program impacts vary much across different types of training. Before the reform, especially long-term training to a new [...] 

Wirtschaftliche und sozialpolitische Bedeutung des Weiterbildungssparens

https://www.bmbf.de/pubRD/studie_bildungssparen.pdf

Um die Menschen beim Lebenslangen Lernen möglichst wirkungsvoll zu unterstützen, hat das Bundesministerium für Bildung und Forschung zwei Gutachten in Auftrag gegeben. In dem Gutachten von Prof. Bert Rürup, (Vorsitzender des Rats der Wirtschaftsweisen) wird beschrieben, in welcher Form eine Volkswirtschaft sowie jeder Einzelne von der Beteiligung an beruflichen [...] 
Dokument von: Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

 

hirschmann@dipf.de

 

FIS SchlagwortlisteDo not follow this link!Do not follow this link!Do not follow this link!