DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen


Hier beginnt der Inhalt:

Institutions: Counselling service for disabled students

Informations- und Beratungsstelle Studium und Behinderung (IBS) des Deutschen Studentenwerks (DSW) (IBS) / Advice and Counselling Services (for students with disabilities)

http://www.studentenwerke.de/main/default.asp?id=06900

This website by the German student advice services offers students with disabilities basic informion related to the following issues: entry requirements to German higher education, recognition of academic qualifications, health insurance, advice for foreign students - counselling for international students with disabilities (contact links are provided). 

Lists

Beratungsstellen für behinderte Studierende an deutschen Hochschulen und spezielle Angebote für Blinde und Sehbehinderte

http://www.dvbs-online.de/dvbs/fachgruppen/ausbildung/angebote.php?men=v&ebene=1

Der Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf DVBS stellt online ein Verzeichnis der Beratungsstellen für Behinderte an Hochschulen zur Verfügung. 

Studium und Behinderung. Verzeichnis der Beauftragten für Behindertenfragen an Hochschulen und Studentenwerken.

http://www.studentenwerke.de/adressen/bfb.asp

Das vom Deutschen Studentenwerk (DSW) erstellte Verzeichnis der Behindertenbeauftragten an den Hochschulen ergänzt die in Printversion (auch in Großdruck), als Kassette und Diskette erhältliche Broschüre: Studium und Behinderung. Praktische Tips und Informationen des DSW. 

Koordinierungsstelle für die Studienberatung in Niedersachsen. Studium mit Behinderung

http://www.kfsn.uni-hannover.de/sin/studierende/behinderung.htm

Dieses Verzeichnis führt die Beraterinnen und Berater der Studienberatungsstellen sowie die Behindertenbeauftragten der niedersächsischen Hochschulen auf. Spezielle Informationen über örtliche Bedingungen und konkrete Studienmöglichkeiten können bei diesen erfragt werden - es besteht u.a. die Möglichkeit, über e-mail Kontakt aufzunehmen. 

Employment

Many things are possible – tandem partners in science

http://www.tandem-in-science.de/index_engl.htm

The Paul-Ehrlich-Institut is the co-ordinator of the Equal development partnership ´Many things are possible – tandem partners in science´. The project is a job market policy model funded by the EU. The aim of this model is to improve vocational training/further qualification and employment opportunities of disabled employees in the field of science and research. The [...] 

Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium DoBus

http://www.uni-dortmund.de/dobus/

Das Dortmunder Zentrum Behinderung und Studium ist das erste dieser Art in der Bundesrepublik Deutschland. Es unterstützt behinderte und chronisch kranke Studierende an der TU Dortmund Universität unabhängig von der Art ihrer Beeinträchtigung und unabhängig vom gewählten Studienfach. Die TU Dortmund ist somit federführend auf dem Weg hin zur Schaffung einer [...] 

Büro für die Belange von Studierenden mit Behinderung oder chronischer Erkrankung (Uni Hamburg)

http://www.verwaltung.uni-hamburg.de/behinderung

Das Büro ist die zentrale Anlaufstelle der Universität Hamburg für Studieninteressierte, Studienbewerberinnen und Studienbewerber sowie Studierende mit Behinderungen, länger andauernden Erkrankungen sowie Teilleistungsstörungen. Es gibt Information und Beratung Sie zu allen Belangen, die mit Behinderungen oder länger andauernden Erkrankungen oder Teilleistungsstörungen [...] 

Zentrum für Disability Studies (ZeDIS)

http://www.zedis.uni-hamburg.de/

Das Zentrum für Disability Studies (ZeDiS) ist seit dem 01.12.2005 als Projekt unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Gerlinde Renzelberg an der Fakultät für Erziehungswissenschaft, Psychologie und Bewegungswissenschaft der Universität Hamburg angesiedelt. Gemeinsam mit selbstbetroffenen Studierenden, AbsolventInnen sowie allen am Thema Interessierten inner- und außerhalb des [...] 

Behinderte und chronisch kranke Studierende an der FU-Berlin.

http://userpage.fu-berlin.de/~pedie/

Umfangreiche beratende Beschreibung der einzelnen Aspekte des Studiums Behinderter. 

SBS - Servicestelle für behinderte Studierende an der Philipps-Universität Marburg

http://www.uni-marburg.de/studium/behinderte

An der Philipps-Universität stehen in der Servicestelle für behinderte Studierende (SBS), für die Belange chronisch kranker sowie behinderter Studieninteressierter und Studierender mehrere Mitarbeiter zur Verfügung, die auch als Beauftragte für behinderte Studierende fungieren. Sie sind Ansprechpartner für alle behinderten oder chronisch kranken Studierenden, haben jedoch [...] 

Behinderung und Studium.de: Bundesarbeitsgemeinschaft behinderter / chronisch kranker und nicht behinderter Studierender und AbsolventInnen e.V.

http://www.behinderung-und-studium.de

Die Bundesarbeitsgemeinschaft behinderter / chronisch kranker und nichtbehinderter Studierender und AbsolventInnen e.V. (BAG e.V.) arbeitet schädigungsübergreifend. Sie ist Projektträgerin des bundesweiten Netzwerkes der Selbsthilfegruppen und Interessengemeinschaften behinderter und chronisch kranker Studierender sowie studentischen Behindertenreferate (Bundesweites [...] 

Bundesweites Netzwerk der Selbsthilfegruppen und Interessengemeinschaften behinderter und chronisch kranker Studierender sowie studentischer Behindertenreferate (Bundesweites IbS-Netzwerk)

http://www.behinderung-und-studium.de/ueber-uns/interessengemeinschaften-behinderter-studierender-ibs

Die an einer bundesweiten Zusammenarbeit interessierten Gruppen und Einzelpersonen bilden das Netzwerk. Sie erhalten alle für ihre Arbeit relevanten Informationen und können aktiv mitarbeiten. Zur Zeit sind 80 Hochschulstandorte eingebunden. Die Beteiligung am Netzwerk ist kostenfrei, es entstehen auch keine Hemmschwellen durch Beitrittserklärungen, Mitglieds-beiträge etc. Der [...] 

Kompetenzzentrum Behinderung - akademische Bildung - Beruf (KOMBABB)

http://www.kombabb.de

KOMBABB unterstützt Behinderte und chronisch Kranke bei der Vorbereitung auf Studium und Beruf. Angeboten werden Information und Beratung zu Berufsorientierung, Studien- und Berufswahl, Zulassungsverfahren, Studieneinstieg sowie technische und personelle Hilfen für Studium und Alltag. 

Deutscher Verein der Blinden und Sehbehinderten in Studium und Beruf e. V. (DVBS)

http://www.dvbs-online.de/

Bundesweit geben sich blinde und sehbehinderte Menschen gegenseitig Rat und Hilfe. In Fachgruppen engagieren sie sich für ihre Selbstverwirklichung in Ausbildung, Beruf und Ruhestand. Eigene Fortbildungen, Informationsdienste, ein Auftragsdienst für Fachliteratur im barrierefreien Daisy-Format tragen dazu bei. Die Fachzeitschrift “horus“ informiert auch Behörden, Arbeitgeber [...] 

Bundesarbeitsgemeinschaft Hörbehinderter Studenten und Absolventen e.V.

http://www.bhsa.de/

Das Internet-Angebot der BHSA umfasst u.a. ein Verzeichnis der Landesarbeitsgemeinschaften Hörbehinderter Studenten und Absolventen (LHSA), Diskussions-Foren, einen Newsletter und eine Mailingliste sowie weitere Service- und Beratungsangebote. Per Online-Bestellformular kann ein Studienführer für hörbehinderte Studierende angefordert werden. 

studi/CED - Das Netzwerk für Studierende mit CED

http://www.studiced.de

Mit der Unterstützung der Deutschen Morbus Crohn/Colitis ulcerosa Vereinigung – DCCV – e.V. wurde das Studentennetzwerk studiCED ins Leben gerufen, das von betroffenen Studierenden geleitet wird. Seine Aufgaben bestehen darin, die Situation von chronisch kranken Studierenden darzustellen, betroffene Studierende zu unterstützen und Info-Broschüren zu erstellen. studiCED berät [...] 

 

r.tilgner@dipf.de

 

FIS SchlagwortlisteDo not follow this link!Do not follow this link!Do not follow this link!