DIPF-Logo
Deutscher Bildungsserver. Der Wegweiser zur Bildung. Onlineressourcen


Hier beginnt der Inhalt:

Principles of special education

Anerkennung - Selbstbestimmung - Gleichstellung, auf dem Weg zu Integration/Inklusion

http://bidok.uibk.ac.at/library/ziemen-gleichstellung.html

Ein Aufsatz zum Thema Anerkennung, Selbstbestimmung, Gleichstellung und deren Stellenwert hinsichtlich Integration/Inklusion. Als Vortrag auf der Fachtagung „Gleich Stellung beziehen in Tirol!´´ (13./14. Juni 2003) in Innsbruck gehalten. 

Die Konstruktion ``Behinderung`` oder die Macht der Normierung

http://bidok.uibk.ac.at/library/egger-dipl-behinderung.html#id2840486

Mit der Arbeit soll aufgezeigt werden, daß es sich bei dem Phänomen Behinderung um ein Produkt der herrschenden Normalitätsmacht handelt. Macht wird hier verstanden als herrschender Konsens über das was als normal und Normalität zu gelten hat. 

Chaostheorie - Aspekte für die Pädagogik

http://bidok.uibk.ac.at/library/koeck-chaostheorie-dipl.html#id3210044

Mit vorliegender Arbeit soll ein Auseinandersetzung mit verschiedenen Begriffen aus der Chaostheorie versucht und ihre Bedeutung für die Pädagogik erfasst werden. 

Hörspielcollage Zur Sprache bringen ...

http://www.vordenker.de/weigoni/mpaed.htm

Im Rahmen des Projektes Medienpädagogisches Arbeiten mit Jugendlichen wurde eine O-Ton-Collage mit dem Thema »Zur Sprache bringen...« produziert. Das Hörspiel ist ein Beitrag von ´´Menschen mit Möglichkeiten´´ zum europäischen Jahr für Menschen mit Behinderung 2003 mit den zentralen Botschaften: Teilhabe verwirklichen, Gleichstellung durchsetzen, Selbstbestimmung ermöglichen. [...] 

Der perfekt imperfekte Mensch. Anderssein als Chance zum Aufbrechen von Wahrnehmungsmustern zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen

http://opus.bsz-bw.de/hdms/volltexte/2003/292/pdf/Diplomarbeit.pdf

In der hier vorliegenden Diplomarbeit werden vergangene und zukünftige Konzeptionen öffentlicher Bibliotheken in Bezug auf Begegnungsmöglichkeiten zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen untersucht. Voraussetzung zu dieser Untersuchung ist die theoretische Auseinandersetzung mit dem Phänomen der subjektiven Wahrnehmung und wie diese prägend für den Umgang mit [...] 

Mit Vielfalt gut beraten: Diversity Management als Ansatz für die psychologisch-pädagogische Beratung?

http://www.heilpaedagogik-online.com/2007/heilpaedagogik_online_0307.pdf

This article focuses on the relevance of DiM (Diversity Management) in the wide field of (pedagogical-psychological) counselling. Here the main question to be examined is the extent to which, taking the concept of DiM as a starting point, the integration of multiplicity in the field of counselling is, on the one hand, a matter of attitude or professional behaviour and, on [...] 

 

dbs@dipf.de

 

FIS SchlagwortlisteDo not follow this link!Do not follow this link!Do not follow this link!